Sie bestimmen Ihre Ziele ...

… und wir begleiten Sie dabei. Wir schreiben hier nur wenige Stellen unserer Mandanten für Fachexperten und Führungspersonal öffentlich aus. Wenn Sie hier Ihren Fachbereich oder die gewünschte Position nicht finden, können Sie sich gern an unsere Berater und Beraterinnen wenden.

 
 

Chefarzt Gastroenterologie (m/w) - Ost

Das Klinikum, ein Haus der Grund- und Regelversorgung sowie Akademisches Lehrkrankenhaus der umliegenden Universität, versorgt im Raum Magdeburg jährlich über 14.000 stationäre und rund 12.000 ambulante Fälle. Mit seinen rund 400 Betten steht es für höchste medizinische Qualität, verbunden mit einem sehr guten Ruf hinsichtlich der harmonischen Unternehmenskultur.
Für die  Abteilung  Gastroenterologie mit knapp 45 Planbetten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Chefarzt Gastroenterologie (m/w)

Facharzt Innere Medizin / Gastroenterologie

Mit Ihrer ausgeprägten fachlichen Expertise ist es Ihre Priorität, die Abteilung qualitativ bestens zu verantworten. Darunter verstehen wir auch Ihre umfangreichen Kenntnisse im Bereich der Endoskopie. Als Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt der Gastroenterologie agieren Sie strukturiert und vor allem patientenorientiert, ohne dabei den Aspekt der Wirtschaftlichkeit außer Acht zu lassen. Aufgrund Ihrer weitreichenden Führungspersönlichkeit und Ihrer empathischen Art können Sie Ihr Team bestens kooperativ und integrativ leiten. Überdies besitzen Sie die Fähigkeit, Ihre Kollegen für Ihre Vorstellungen zu begeistern, um auf diesem Weg innovatives und dynamisches Arbeiten gewährleisten zu können. Zusätzlich ist Ihre Persönlichkeit durch eine ehrliche, offene und transparente Kommunikation geprägt, so dass Sie maßgeblich zur Weiterführung der angenehmen Unternehmenskultur beitragen können.

Sie erwartet eine flexibel zu gestaltende Position inmitten eines kooperativen und transparenten Klinikums. Innerhalb eines hoch qualifizierten Teams haben Sie die Möglichkeit alle Potentiale effektiv zu nutzen und den erfolgreichen Fachbereich langfristig weiterzuentwickeln. Dabei besteht die Möglichkeit Ihre ausgewählten vertrauten Fachärzte ebenso in die Abteilung zu integrieren.
Überdies verfügt das Klinikum über ein flaches Hierarchiegefüge mit kurzen Entscheidungswegen - Ein Garant für hohen Gestaltungsspielraum und somit Platz für die Umsetzung Ihrer individuellen Ideen. Das modern ausgestattete und wirtschaftlich gut aufgestellte Haus genießt in der Region einen sehr guten Ruf.

Im Jahr 2015 wurden ca. 2.000 endoskopische Untersuchungen durchgeführt. Dies soll perspektivisch gesteigert werden, u.a. durch den sich im Prozess befindenden Um- und Ausbau der Endoskopie, ausgestattet mit den modernsten medizinischen Geräten.

Zudem erwartet Sie ein dynamischer Arbeitgeber, bei dem schnelle und effektive Prozesse zur Tagesordnung gehören. Ein gut strukturiertes Kodierteam unterstützt Sie überdies bei bürokratischen Aufgaben. Die technische Infrastruktur und alle Rahmenbedingungen bieten Ihnen eine optimale Basis für ein erfolgreiches Wirken auf hohem Niveau. Die Dotierung entspricht der Bedeutung dieser anspruchsvollen Tätigkeit vollumfänglich.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937 20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

13.04.2017

Chefarzt Geriatrie (m/w)

Unser Mandant, ein Klinikverbund bestehend aus Fachkliniken mit Akut- und Rehabilitationsmedizin sowie Rehabilitationskliniken sorgen für eine flächendeckende Gesundheitsversorgung in der Region.

Die Rehabilitationsklinik hat sich als Fachklinik auf die Bereiche Orthopädie, Neurologie und Geriatrie spezialisiert. Darüber hinaus kümmert sie sich um Anschlussheilverfahren nach Gelenkersatzoperationen, Wirbelsäuleneingriffen sowie unfall- und gefäßchirurgischen Operationen. Die Klinik verfügt über Betten für ca. 230 Patienten.

Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Raum Stuttgart / München einen:

Chefarzt Geriatrie (m/w)

Sie erwartet eine verantwortungsvolle Position inmitten einer qualitativ aufgestellten Unternehmung. Dabei obliegt Ihnen eigenverantwortlich die organisatorische und inhaltliche Führung der Abteilung Geriatrie mit über 40 Betten. Überdies steuern Sie, in Kooperation mit der Geschäftsleitung, maßgeblich die Weiterentwicklung der Klinik und letztlich die der Geriatrie. Hierbei ergibt sich die Chance, Ihren potentiellen Schwerpunkt einzubringen oder gar neu zu etablieren. Aufgrund des hohen Gestaltungsspielraums haben Sie die Möglichkeit, Ihren Fingerabdruck nachhaltig hinterlassen zu können. Somit bestimmen Sie zusätzlich die Entwicklung und Aufstellung der Abteilung und sie erwartet ferner ein breit aufgestelltes, kompetent engagiertes Team, eingebettet in einer harmonischen und kollegialen Unternehmenskultur. Diese spiegelt sich besonders in der geringen Fluktuation wider.

Mit Ihrer fundierten Expertise als Facharzt für Innere Medizin oder Neurologie mit der Zusatzbezeichnung Geriatrie gehen Sie Ihrer Berufung mit großer Passion nach. Aufgrund Ihrer Erfahrungen in Leitungspositionen verstehen Sie es, die Mitarbeiter zu motivieren und aktiv einzubinden. Gepaart mit Ihrem teamorientierten Arbeitsstil legen Sie größten Wert auf eine multidisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen der Klinik sowie darüber hinaus mit den niedergelassenen Ärzten. Dank Ihrer Vernetzung in geriatrischen Kreisen sind Sie bestrebt, den Ruf der Klinik entscheidend voranzutreiben und haben Freude an der Steuerung von Entscheidungsprozessen. Bei Ihrem effektiven Wirken kommen Ihnen vor allem Ihr hohes Organisationsvermögen sowie Ihr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein zu gute. Wirtschaftliches Denken, Durchsetzungsvermögen und Ihre hohe Empathiekompetenz sind für Sie Voraussetzungen für ein effektvolles und zielorientiertes Arbeiten. Die  Dotierung entspricht der Bedeutung dieser anspruchsvollen Tätigkeit vollumfänglich. Zusätzlich besteht die Option der Privatliquidation.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937.20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

Chefarzt Innere Medizin (m/w) – Raum Magdeburg

Unser Mandant, ein Klinikum mit einem umfangreichen Behandlungsspektrum, versorgt mit ca. 170 Betten u.a. die Schwerpunktbereiche Innere Medizin, Geriatrie und einen psychiatrischen Bereich. Das Klinikum behandelt auf Basis der aktuellsten Wissenschaftsstandards.

Für die Abteilung Innere Medizin mit ca. 60 Betten suchen wir einen

Chefarzt Innere Medizin (m/w) – Raum Magdeburg

Sie erwartet eine verantwortungsvolle, flexibel zu gestaltende und anspruchsvolle Position inmitten eines gut strukturierten Klinikums mit einem flachen Hierarchiegefüge. Der dadurch hohe Gestaltungsspielraum bildet eine optimale Basis, um Ihre individuellen Ideen zu realisieren und die Abteilung, unter Einbezug aller personellen Potentiale, weiterentwickeln zu können. Das Team steht Ihnen dabei gerne zur Seite, um mit Ihnen Ihre Visionen umzusetzen. Die wirtschaftlich gut aufgestellte Klinik genießt in der Region einen guten Ruf. Die Abteilung behandelt schwerpunktmäßig u.a. in den Bereichen Gastroenterologie, Endokrinologie und Pulmologie. Erleben Sie einen attraktiven, in eine moderne Unternehmenskultur eingebetteten Arbeitgeber, welcher Fort- und Weiterbildungen für Führungskräfte als selbstverständlich ansieht. Die technische Infrastruktur und alle Rahmenbedingungen ermöglichen Ihnen ein zukunftsträchtiges Wirken auf hohem Niveau. Nutzen Sie die Chance die Abteilung zu prägen und Ihre Handschrift erfolgreich im Klinikum zu setzen. Die Dotierung entspricht der Bedeutung dieser anspruchsvollen Tätigkeit vollumfänglich.

Mit Ihrer Expertise als Facharzt für Innere Medizin und Ihrer breiten allgemein-internistischen Erfahrung ist es Ihre oberste Priorität, die Abteilung qualitativ sowohl medizinisch als auch ökonomisch bestens zu verantworten. Aufgrund Ihrer Kompetenz der Mitarbeiterführung, Ihrer offenen, wertschätzenden und lösungsorientierten Kommunikations-fähigkeit und Ihrer empathischen Art, können Sie Ihr Team bestens kooperativ und integrativ leiten. Basierend auf mehrjähriger Führungserfahrung und einem ausgeprägten Engagement begeistern Sie Ihre Kollegen für Ihre Vorstellungen und erreichen auf diesem Wege die Etablierung von Innovationen. Als aufgeschlossene und authentische Persönlichkeit repräsentieren Sie die Abteilung der Inneren Medizin sowohl nach innen als auch nach außen. Wir wünschen uns eine kollegiale Person, die sich mit ihrer Aufgabe vollends identifiziert und große Freude an der Zusammenarbeit in professionellen Teams hat.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937 20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

28.03.2017

Chefarzt Kardiologie (m/w)

 

Unser Mandant, das wirtschaftlich gut aufgestellte Klinikum im Raum Magdeburg mit seinen ca. 400 Betten, verfügt über die Fachbereiche Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thorax Chirurgie, Anästhesie und Intensivmedizin, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin, Kinder und Jugendmedizin, Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie sowie Urologie/ Kinderurologie.

Für die Abteilung der Kardiologie mit 40 Betten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Chefarzt Kardiologie

Sie erwartet eine anspruchsvoll zu gestaltende Position inmitten einer dynamischen Klinikgruppe. Gemeinsam mit einem bestens aufgestellten Team haben Sie die Möglichkeit, die Abteilung mit allen Prozessen und Neuerungen erfolgreich weiterzuentwickeln. Hierbei leiten Sie zudem die strategische Ausrichtung der Abteilung im Hinblick auf der kontinuierlich wachsenden Region. Ihnen obliegt außerdem die ökonomische, medizinische und strukturelle Verantwortung der Kardiologie, zudem Sie auch die Option haben, im Herzkatheterlabor erfolgreich mitzuwirken. Überdies entwickeln Sie das Leistungsspektrum Ihrer Abteilung innovativ weiter. Zukünftig ist es vorgesehen, die Kardiologie chefärztlich im Kollegialsystem zu leiten. Die Leitung des Herzkatheterlabors obliegt dem gegenwärtigen Chefarzt.

Mit Ihrer breiten internistisch kardiologischen Erfahrung und Ihrem hohen Engagement sowie menschlichen Einfühlungsvermögen legen Sie größten Wert auf die optimale Versorgung der Patienten. Des weiteren verfügen Sie über fundierte Expertise im Bereich der  Kardiologie, inklusive Schrittmacher-Kenntnisse, und können diesbezüglich einschlägiges fachliches Know-how nachweisen. Als Führungspersönlichkeit verstehen Sie es, Ihr Team bestens kooperativ und integrativ zu leiten und dieses ebenso für die gemeinsamen Vorstellungen zu begeistern. Dabei überzeugen Sie durch Ihre klare und transparente Kommunikation. Auf diesem Weg gewährleisten Sie in vollem Umfang innovatives und dynamisches Arbeiten. Die nachhaltige Kontaktpflege von niedergelassenen Ärzten der Region sowie mit Zuweisern rundet Ihren Tätigkeitsbereich ab.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937 20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

 

06.04.2017

Chefarzt Neurologie (m/w)

 

Unser Mandant, ein inhabergeführtes Unternehmen, verbindet mit seinen zwei Rehabilitationskliniken und insgesamt 555 Betten die medizinischen Fachbereiche Orthopädie, Innere Medizin/Kardiologie, Diabetologie, Neurologie und Psychosomatik unter einem Dach.

Für unseren Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Chefarzt Neurologie (m/w)

Die Klinik für Neurologie mit insgesamt 150 Betten agiert auf der Basis des Phasenkonzepts der neurologischen Rehabilitation (Phase B, C und D), wobei alle Erkrankungen mit Rehabilitationsbedarf aus den Bereichen Neurologie, Neurochirurgie, Neuroorthopädie und Neurogeriatrie versorgt werden.

Aufgrund Ihrer ausgeprägten fachlichen Expertise ist es Ihre Priorität, die Patienten rehabilitativ und qualitativ bestens zu versorgen. Als Facharzt für Neurologie verstehen Sie es die Kollegen für Ihre Vorstellungen zu begeistern und diese zugleich in Prozesse und Entwicklungen aktiv einzubinden. Zusätzlich ist Ihre Persönlichkeit durch eine ehrliche und transparente Kommunikation geprägt, so dass Sie maßgeblich zur Weiterführung der angenehmen Unternehmenskultur beitragen können. Wir wünschen uns eine authentische und kollegiale Persönlichkeit, die sich mit Ihrer Aufgabe vollends identifiziert und zugleich großen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit legt. Gleichzeitig bereitet es Ihnen große Freude in multiprofessionellen und interkulturellen Teams zu arbeiten.

Sie erwartet eine flexibel zu gestaltende Position inmitten einer kooperativen und transparenten Unternehmung. Innerhalb eines harmonischen hoch qualifizierten Teams haben Sie die Möglichkeit alle Potentiale effektiv zu nutzen und den erfolgreichen Fachbereich weiterhin langfristig zu etablieren. Überdies verfügt das Klinikzentrum über ein flaches Hierarchiegefüge sowie über eine transparente Kommunikationskultur. Zudem erwartet Sie ein dynamischer Arbeitgeber, bei dem schnelle und effektive Prozesse zur Tagesordnung gehören. Das angenehme Unternehmensklima spiegelt sich besonders in der nachweislich geringen Fluktuation und in der hohen Mitarbeiter-zufriedenheit wider. Die Dotierung entspricht der Bedeutung dieser anspruchsvollen Tätigkeit vollumfänglich.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937 20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

 

09.06.2017

Kaufmännischen Direktor (m/w)

Unser Mandant, drei Kliniken der Schwerpunkt- bzw. der Grund- und Regelversorgung, bieten im Norden Deutschlands vielfältige Angebote hochwertiger Gesundheitsdienstleistungen an. Die Kliniken arbeiten mit über 1.000 Beschäftigten und mehr als 650 Planbetten sehr eng zusammen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen:

Kaufmännischen Direktor (m/w)

Sie erwartet eine fachlich anspruchs- und verantwortungsvolle Position innerhalb eines modernen, von Tradition geprägten Arbeitsumfeldes. Das Entwickeln eigener Ideen, das gänzliche Entfalten Ihrer Expertise und das aktive Steuern Ihrer beruflichen Weiterentwicklung sind aufgrund des großen Gestaltungsfreiraumes vollends möglich. Erleben Sie einen Arbeitgeber, der Ihre Fähigkeiten und Innovationen schätzt. Die Struktur des Hauses, welches in der Region einen sehr guten Ruf genießt, wird durch flache Hierarchien und das Miteinander durch Offenheit, Respekt und Freundlichkeit geprägt. Damit ist eine optimale Basis für das Forcieren der Erfolge der Klinik, unter Mitwirkung aller Mitarbeiter, gegeben. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen für Führungskräfte sind für die Klinikgruppe selbstverständlich. Ein erfolgreiches Wirken wird durch den bundesweiten Verbund und die bestehenden Rahmenbedingungen unterstützt. Die Dotierung entspricht der Bedeutung dieser anspruchsvollen Tätigkeit vollumfänglich.

Mit Ihrer fachlichen Qualifikation leiten Sie eigenverantwortlich drei Standorte und entwickeln diese auf strategischer, personeller, organisatorischer und wirtschaftlicher Ebene aktiv und nachhaltig weiter. Ihre fundierte Berufserfahrung in leitender Position innerhalb des Klinikumfeldes und Ihre ökonomische Weitsicht ermöglichen es Ihnen den Erfolg des Klinikums zu sichern und weiterhin auszubauen. Ihre ausgeprägte Sozial- und Führungskompetenz befähigt Sie zur erfolgreichen Steuerung der Leistungsfähigkeit der Klinik.

Ihr souveränes Auftreten, Ihre Integrität und Belastbarkeit sowie Ihre Kommunikationsstärke kommen Ihnen dabei zugute. Überzeugen Sie als authentische, kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Ihrer Eigeninitiative und vorausschauendem Denken und Handeln.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937.20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

14.06.2017

Kaufmännischer Direktor (m/w)

Das Klinikum der Grund- und Regelversorgung im Raum Wolfsburg mit über 400 Betten verfügt über die Fachbereiche der Inneren Medizin, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Augenheilkunde, Kinder- und Jugendmedizin, Neurologie, Radiologie sowie dem psychiatrischen Fokus. Als akademisches Lehrkrankenhaus der umliegenden Universität legt das Klinikum ein bedeutendes Augenmerk auf die medizinische Versorgung und deren kontinuierliche Weiterentwicklung. Dies spiegelt sich vor allem in der ausgezeichneten Außenwirkung wider.

Um zukünftig an dieser Qualität festzuhalten suchen wir einen:

Kaufmännischen Direktor (m/w)

Sie erwartet eine anspruchsvolle Position inmitten einer kooperativen und transparenten Klinikgruppe. Sie bekommen die Möglichkeit, Ihre Ideen und Vorstellungen vollends Wirklichkeit werden zu lassen. Die Klinikgruppe legt großen Wert auf Transparenz, Sorgfalt und Kommunikation, was sich zu jederzeit in flachen Hierarchiegebilden und kurzen Entscheidungswegen widerspiegelt. Das modern ausgestattete und wirtschaftlich gut aufgestellte Haus, eingebettet in einer harmonischen Unternehmenskultur, genießt in der Region einen sehr guten Ruf. Die technische Infrastruktur und alle Rahmenbedingungen bieten Ihnen eine optimale Basis für ein erfolgreiches Wirken auf hohem Niveau. Die Dotierung entspricht der Bedeutung dieser anspruchsvollen Tätigkeit vollumfänglich.

Wir suchen eine leistungsstarke, sozial kompetente und integrative Persönlichkeit mit Freude an einer verantwortungsvollen Position, basierend auf einem abgeschlossenen Hochschulstudium mit betriebswirtschaftlicher Ausrichtung. Sie leiten eigenverantwortlich das Klinikum und entwickeln dieses auf strategischer, personeller, organisatorischer und wirtschaftlicher Ebene aktiv und nachhaltig weiter. Ihre fundierte Berufserfahrung in leitender Position innerhalb des Klinikumfeldes und Ihre ökonomische Weitsicht ermöglichen es Ihnen den Erfolg des Klinikums zu sichern und weiterhin auszubauen. Ihre ausgeprägte Sozial- und Führungskompetenz befähigt Sie zur erfolgreichen Steuerung der Leistungsfähigkeit der Klinik. Ihr souveränes Auftreten, Ihre Integrität und Belastbarkeit sowie Ihre Kommunikationsstärke kommen Ihnen dabei zugute. Überzeugen Sie als authentische, kollegiale und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Ihrer Eigeninitiative und vorausschauendem Denken und Handeln.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Xenia Becker unter der Rufnummer 040.399937.27 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an xenia.becker@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
 www.phh-directsearch.de

31.05.2017

Leitenden Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w)

Unser Mandant ist ein Klinikverbund in Niedersachsen, bestehend aus zwei Krankenhäusern, mit knapp 1.000 Planbetten und ca. 2.800 Mitarbeitern. Insgesamt sind 26 klinische Fachabteilungen vertreten, wobei jährlich rund 45.000 Patienten stationär betreut werden. Das Klinikum versorgt als Schwerpunktkrankenhaus mit ca. 350 Betten und über 850 Beschäftigten jährlich rund 15.000 stationäre Patienten.

Für die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe mit 30 Betten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Leitenden Oberarzt Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w)

Die Klinik mit 30 Betten bietet ein umfassendes Spektrum sowohl im gynäkologischen als auch im geburtshilflichen Bereich. Schwerpunkt der Klinik sind minimalinvasive endoskopische Operationen, große onkologische Operationen sowie die Beckenboden- und Inkontinenzchirurgie. Ein urodynamischer Messplatz ist ebenfalls vorhanden.

Mit Ihren ausgeprägten Kompetenzen und als erfahrene Persönlichkeit können Sie die klinischen und organisatorischen Strukturen der Abteilung aktiv mitgestalten und verantworten. Als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe verfügen Sie neben Ihrer soliden klinischen Expertise ebenso über ausgezeichnete praktische Fähigkeiten im Bereich der Frauenheilkunde. Dabei ist die eigenständige Durchführung in Diagnostik und Therapien für Sie selbstverständlich.

Sie erwartet eine Position, die aufgrund Ihres flachen Hierarchiegefüges einen hohen Gestaltungsspielraum bietet. Somit erhalten Sie Platz für die Umsetzung Ihrer individuellen Ideen und die Möglichkeit, Ihre Anregungen und Vorstellungen Wirklichkeit werden zu lassen. Ein dynamisches interdisziplinäres Team steht Ihnen dabei sehr gerne zur Seite.

Wir wünschen uns eine authentische und kollegiale Persönlichkeit, die sich mit ihrer Aufgabe vollends identifiziert und zugleich großen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten legt.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937.20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

 

 

12.04.2018

Leitender Oberarzt Gastroenterologie (m/w) mit Nachfolgebesetzung zum Chefarzt 2018

Unser Mandant versorgt als modernes Klinikum der Schwerpunktversorgung mit über 300 Betten und 650 Beschäftigten die Bereiche Innere Medizin, Orthopädie, Urologie, Psychiatrie sowie die  Anästhesiologie. Nicht nur regional ist das Klinikum von besonders großer Bedeutung, ebenso genießt es bereits international einen exzellenten Ruf. Zudem verfügt das Haus über mehrere zertifizierte Zentren und weitere medizinisch hochwertige Institute.

Für die Abteilung Gastroenterologie mit über 60 Planbetten suchen wir einen:

Leitender Oberarzt Gastroenterologie (m/w) mit Nachfolgebesetzung zum Chefarzt 2018

Sie erwartet eine stabile und sehr gut funktionierende Abteilung mit flexiblen Strukturen und einer ausgezeichneten personellen und technischen Ausstattung. Sie genießen umfangreichen Gestaltungsspielraum, so dass Ihr persönlicher Fingerabdruck deutlich sichtbar werden soll. Im Zuge der Nachfolgebesetzung wird Ihnen eine umfangreiche Einarbeitung durch den gegenwärtigen Chefarzt gewährleistet. In der Klinik wird neben den üblichen endoskopischen Techniken (Gastroskopie, Koloskopie, ERCP, Endosonographie, Ballonenteroskopie und Videokapselendoskopie, Funktionsuntersuchungen) ein breites Spektrum an interventionellen Eingriffen von der Zenker-Divertikulotomie über die transmurale Pankreasnekrosenausräumung bis zur endoskopischen Submukosadissektion durchgeführt. Die Anzahl der jährlichen Untersuchungen liegt bei mehr als 5.000 Endoskopien und mehr als 5.000 abdominellen Sonographien samt interventionellen Sonographien und Kontrastmittelsonographien. Das sehr gut harmonierende Team arbeitet äußerst qualitativ und freut sich über neue Impulse. Im Haus selbst werden flache Hierarchien und eine offenes Miteinander gepflegt. Das modern ausgestattete und wirtschaftlich gut aufgestellte Klinikum genießt in der Region einen sehr guten Ruf bezüglich der medizinischen und personellen Behandlung.

Mit Ihrer fundierten internistischen Erfahrung konnten Sie als Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt der Gastroenterologie in der Vergangenheit umfangreiche Expertise in leitender Position sammeln. Als Vollblutmediziner zeichnet sich Ihre Persönlichkeit als besonders empathisch aus, so dass die Zufriedenheit der Patienten und deren Angehörigen zu jeder Zeit Ihre oberste Prämisse ist. Überdies sind Sie verantwortungsbewusst und agieren als proaktiver Initiator für die kontinuierliche Weiterentwicklung Ihrer Abteilung. Außerdem sind Sie Befürworter eines kollegialen, innovativen und transparenten Führungsstils, aufgrund dessen Sie es bestens verstehen Mitarbeiter und Kollegen für Ihre Vorstellungen zu begeistern und eben diesen zusätzlich zu großem Gemeinschaftsdenken verhelfen. Durch Ihre kommunikative Stärke und gleichzeitige Vermittlerfunktion verringern Sie die Distanzen zwischen den Niedergelassenen und Klinikärzten. Ziel des Kooperationsmanagements ist es, die Zusammenarbeit mit den einweisenden Ärzten und weiteren medizinischen Kooperationspartnern kontinuierlich zu verbessern und die medizinischen Leistungsträger bei der Kommunikation mit den zuweisenden Ärzten gezielt zu unterstützen.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937.20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

Leitender Oberarzt Kardiologie (m/w) – Raum Bremen

Unser Mandant, ein Grund- und Regelversorger mit 208 Betten, versorgt jährlich im Raum Bremen rund 8.500 Patienten stationär sowie über 16.000 Patienten ambulant. Die Klinik verfügt über ein umfangreiches Betten- und Leistungsangebot in den Fachabteilungen der Inneren Medizin, Chirurgie, Nuklearmedizin sowie der Augenheilkunde. Überdies betreibt es zwei Medizinische Versorgungszentren.

Die Abteilung der Inneren Medizin mit über 100 Betten beinhaltet neben der Geriatrie, Onkologie und Palliativmedizin die breit aufgestellte Kardiologie. Speziell für das neu etablierte Herzkatheterlabor suchen wir Sie als

Leitender Oberarzt Kardiologie (m/w) – Raum Bremen

Interventionelle Kardiologie

Sie erwartet eine verantwortungsvoll zu gestaltende Position inmitten eines medizinisch qualitativ anspruchsvollen Umfelds. Gemeinsam mit dem Chefarzt haben Sie die Möglichkeit das Herzkatheterlabor weiterhin erfolgreich zu etablieren sowie auszubauen und dabei Ihre Ideen verbindlich einzubringen. Die langfristige medizinische Ausrichtung offeriert Ihnen zugleich persönliche und fachliche Weiterbildungsoptionen und ausgeprägte Handlungskompetenz. Überdies legt unser Mandant, unter Beachtung Ihrer individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse, größten Wert auf die innerbetriebliche Weiterentwicklung Ihrer Karriere.
Die technische Infrastruktur und alle Rahmenbedingungen bieten Ihnen eine optimale Basis für ein erfolgreiches Wirken auf hohem Niveau. Die Dotierung entspricht der Bedeutung dieser anspruchsvollen Tätigkeit vollumfänglich.

Mit Ihrer fundierten internistisch kardiologischen Fachkompetenz, speziell im interventionellen Bereich, können Sie Ihre Expertise gezielt in das neu etablierte Herzkatheterlabor einfließen lassen. Dabei kommt Ihnen besonders die Erfahrung in der Gestaltung und Optimierung von klinischen Prozessen zugute. Als ausgewiesener Facharzt für Innere Medizin mit der Weiterbildung Kardiologie und nachweisbarer Erfahrung prägen Sie diese Fach- und Manage¬ment¬auf¬gabe durch Führungskompetenz und medizinökonomisches Be¬wer¬tungs- und Steuerungs-Know-how. Um maßgeblich zu der kollegialen Unternehmenskultur beizutragen, überzeugen Sie als souveräne und authentische Persönlichkeit durch Ihren kooperativen und transparenten Führungs- und Kommunikationsstil. Auf diesem Weg gewährleisten Sie in vollem Umfang innovatives und dynamisches Arbeiten.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937 20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

14.06.2017

Leitender Oberarzt Neurologie (m/w)

Unser Mandant ist eine gemeinnützige Einrichtung im Raum Bremen mit rund 1.500 Mitarbeitern. Menschen, die Pflege, Betreuung, Rehabilitation oder eine berufliche Neuorientierung benötigen, erleben hier fachkundige Hilfe, vertrauensvolle Zuwendung und individuelle Förderung. Die Stiftung umfasst Einrichtungen für ältere und behinderte Menschen, ein Berufsförderungswerk und ein Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. In der neurologischen Rehabilitation stehen für eine frühzeitige Übernahme aus den Akutkliniken 12 Betten in der Frührehabilitation für Kinder und Jugendliche zur Verfügung. Neben einer Kinderstation gibt es im Hauptgebäude zwei Stationen für Jugendliche und junge Erwachsene. Außerdem stehen bis zu 60 Plätze für die neurologische Rehabilitation Erwachsener in einem separaten Gebäudeteil zur Verfügung.

Wir suchen für die neurologische Rehabilitation Erwachsener zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Leitenden Oberarzt Neurologie (m/w)

Gemeinsam als Sparringspartner und als Chefarztvertreter entwickeln Sie die Klinik für Neurologie zielführend weiter. Dabei umfasst Ihr Aufgabengebiet die Weiterentwicklung der neurologischen Abteilung und die Betreuung von drei Stationen mit bis zu 60 stationären und teilstationären Patienten. Die Koordination des multiprofessionellen Teams aus Therapeuten, Pflegekräften und Sozialarbeitern sowie die medizinische Betreuung der Patienten mit primären oder sekundär erworbenen Schädigungen des zentralen und/ oder peripheren Nervensystems gehört zu Ihrem Aufgabenportfolio.

Zusammen mit einem erfahrenen, sehr gut ausgebildeten Team stellen Sie auf Basis Ihrer ausgewiesenen Fachkenntnis die medizinische Versorgung in der neurologischen Rehabilitation sicher. Gleichzeitig besteht für Sie zu jeder Zeit die Möglichkeit, sich gezielt fort- und weiterzubilden. Auf diesem Weg können Sie sich langfristig sowohl persönlich als auch fachlich weiterentwickeln und maßgeblich zum Erfolg der Klinik beitragen.

Mit Ihrem freundlichen und kollegialen Verhalten tragen Sie zu der harmonischen Arbeitsatmosphäre bei und pflegen mit Ihrem ausgeprägten Einfühlungsvermögen die Patientenzufriedenheit. Überdies verstehen Sie es, Ihre Kollegen für neue Ideen zu begeistern und sich aktiv und engagiert einzubringen.

Sie erwartet eine flexibel zu gestaltende Position inmitten einer kooperativen und transparenten Unternehmung. Innerhalb eines harmonischen Teams haben Sie die Möglichkeit alle Potentiale effektiv zu nutzen und den erfolgreichen Fachbereich langfristig weiterzuentwickeln. Des Weiteren verfügt die Klinik über ein flaches Hierarchiegefüge sowie über eine transparente Kommunikationskultur. Vor diesem Hintergrund erfolgt ein regelmäßiger vertrauensvoller Austausch mit der Geschäftsführung.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937.20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
 www.phh-directsearch.de

 

 

Oberarzt Kardiologie (m/w) – Raum Bremen

Unser Mandant, ein Grund- und Regelversorger mit über 200 Betten, versorgt jährlich im Raum Bremen rund 8.500 Patienten stationär sowie über 16.000 Patienten ambulant. Die Klinik verfügt über ein umfangreiches Betten- und Leistungsangebot in den Fachabteilungen der Inneren Medizin, Chirurgie, Nuklearmedizin sowie der Augenheilkunde. Überdies betreibt es zwei Medizinische Versorgungszentren.

Die Abteilung der Inneren Medizin mit über 100 Betten beinhaltet neben der Geriatrie, Onkologie und Palliativmedizin die breit aufgestellte Kardiologie. Speziell für das neu etablierte Herzkatheterlabor suchen wir Sie als

Oberarzt Kardiologie (m/w) – Raum Bremen


Interventionelle Kardiologie

Sie erwartet eine vielseitige Position in einem medizinisch hochqualitativen Umfeld. Durch den großen Gestaltungsspielraum haben Sie die Möglichkeit, Ihre individuellen Ideen  u.a. in die weitere Etablierung des Herzkatheterlabors einfließen zu lassen. Das Haus verfügt über eine moderne Ausstattung und ermöglicht medizinische Versorgung nach den neuesten wissenschaftlichen Standards. Basierend auf Ihren persönlichen Voraussetzungen und Bedürfnissen bietet unser Mandant vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten an und legt größten Wert auf Ihre berufliche Entwicklung.  
Alle Rahmenbedingungen und die technische Ausstattung bieten Ihnen eine optimale Basis für ein erfolgreiches Wirken. Die Dotierung entspricht der Bedeutung dieser anspruchsvollen Tätigkeit vollumfänglich.

Mit Ihrer Fachkompetenz im internistisch kardiologischen und speziell interventionellen Bereich können Sie Ihre Expertise in die Behandlung, insbesondere im Bereich des Herzkatheterlabors, effektiv einbringen. Zusammen mit einem erfahrenen, sehr gut ausgebildeten Team stellen Sie auf Basis Ihrer ausgewiesenen Fachkenntnis die medizinische Versorgung in der Kardiologie sicher. Gleichzeitig besteht für Sie zu jeder Zeit die Möglichkeit, sich gezielt fort- und weiterzubilden. Auf diesem Weg können Sie sich langfristig sowohl persönlich als auch fachlich weiterentwickeln und maßgeblich zum Erfolg der Klinik beitragen.

Mit Ihrem freundlichen und kollegialen Verhalten tragen Sie zu der harmonischen Arbeitsatmosphäre bei und pflegen mit Ihrem ausgeprägten Einfühlungsvermögen die Patientenzufriedenheit. Überdies verstehen Sie es Ihre Kollegen für neue Ideen zu begeistern und sich aktiv und engagiert einzubringen.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937 20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

16.03.2017

Oberarzt Neurologie m/w

Unser Mandant ist eine gemeinnützige Einrichtung der Sozialwirtschaft im Raum Bremen mit rund 1.500 Mitarbeitern. Menschen, die Pflege, Betreuung, Rehabilitation oder eine berufliche Neuorientierung benötigen, erleben hier fachkundige Hilfe, vertrauensvolle Zuwendung und individuelle Förderung. Die Stiftung umfasst Einrichtungen für ältere und behinderte Menschen, ein Berufsförderungswerk und ein Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Wir suchen für das Neurologische Rehabilitationszentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Oberarzt Neurologie (m/w)

Sie erwartet eine interessante Position, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit flexiblen Arbeitszeitmodellen (auch in Teilzeit) möglich macht.
Die sich auf dem Gelände befindende Schule und Kindertagesstätte bieten eine hervorragende Möglichkeit das Familienleben in der beruflichen Tätigkeit zu integrieren.
Sie profitieren von einem ausgezeichneten Klinikstandort in einer attraktiven Region. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote sind für den Träger selbstverständlich.

Mit Ihrer Fachkompetenz im neurologischen Bereich können Sie Ihre Expertise und Ihre Menschlichkeit chronisch neurologisch erkrankter Patienten effektiv einbringen. Zusammen mit einem erfahrenen, sehr gut ausgebildeten Team stellen Sie auf Basis Ihrer ausgewiesenen Fachkenntnis die medizinische Versorgung in der neurologischen Rehabilitation sicher. Gleichzeitig besteht für Sie zu jeder Zeit die Möglichkeit, sich gezielt fort- und weiterzubilden. Auf diesem Weg können Sie sich langfristig sowohl persönlich als auch fachlich weiterentwickeln und maßgeblich zum Erfolg der Klinik beitragen.
Mit Ihrem freundlichen und kollegialen Verhalten tragen Sie zu der harmonischen Arbeitsatmosphäre bei und pflegen mit Ihrem ausgeprägten Einfühlungsvermögen die Patientenzufriedenheit. Überdies verstehen Sie es, Ihre Kollegen für neue Ideen zu begeistern und sich aktiv und engagiert einzubringen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die oberärztliche Betreuung von 60 stationären und teilstationären Patienten. Optional haben Sie die Möglichkeit die Leitung der Abteilung der neurophysiologischen Diagnostik (EEG, EP, EMG, NLG, Ultraschall) verantwortlich zu leiten. Die Koordination des multiprofessionellen Teams aus Therapeuten, Pflegekräften und Sozialarbeiten sowie die medizinische Betreuung der Patienten mit primären oder sekundär erworbenen Schädigungen des zentralen und/ oder peripheren Nervensystems gehört ebenso zu Ihrem Aufgabenportfolio. Im Rehabilitationszentrum erwartet Sie ein breit aufgestelltes, kompetent engagiertes Team, eingebettet in einer harmonischen und kollegialen Unternehmenskultur. Dies ist vor allem an der geringen Fluktuation erkennbar.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937 20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

28.04.2017

Oberarzt Pädiatrie (m/w)

 

Unser Mandant ist eine gemeinnützige Einrichtung der Sozialwirtschaft im Raum Bremen mit rund 1.500 Mitarbeitern. Menschen, die Pflege, Betreuung, Rehabilitation oder eine berufliche Neuorientierung benötigen, erleben hier fachkundige Hilfe, vertrauensvolle Zuwendung und individuelle Förderung. Die Stiftung umfasst Einrichtungen für ältere und behinderte Menschen, ein Berufsförderungswerk und ein Neurologisches Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Wir suchen für das Neurologische Rehabilitationszentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Oberarzt Pädiatrie (m/w)

Sie erwartet eine verantwortungsvolle Position inmitten einer qualitativ aufgestellten Unternehmung. Dabei obliegt Ihnen eigenverantwortlich die organisatorische und inhaltliche Führung von 2 bis 3 Stationen mit bis zu 100 stationären und teilstationären Patienten in der Kinder- und Jugendrehabilitation. Sie sind zuständig für die ärztliche / medizinische Betreuung der Patienten im Alter zwischen 1 und 21 Jahren mit primären oder sekundär erworbenen Schädigungen des zentralen und/ oder peripheren Nervensystems.

Des Weiteren koordinieren Sie die multiprofessionellen Teams aus Therapeuten (Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Berufstherapeuten und Sozialpädagogen), Schwestern/Pflegern, Erziehern, Sozialarbeitern und Lehrern.

Mit Ihrer Expertise als Facharzt für Pädiatrie gehen Sie Ihrer Berufung mit großer Passion nach. Gepaart mit Ihrem teamorientierten Arbeitsstil legen Sie größten Wert auf eine multidisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen der Klinik. Bei Ihrem effektiven Wirken kommen Ihnen vor allem Ihr hohes Organisationsvermögen sowie Ihr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein zugute. Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Ihr empathisches Auftreten zeichnen Sie besonders aus. Netzwerken und Akquisetätigkeiten sind erwünscht, aber keine Bedingung. Die Identifikation mit der diakonischen Ausrichtung des Hauses setzen wir voraus.

Die leistungsgerechte Vergütung nach der AVR Diakonie Deutschland mit betrieblicher Altersversorgung und zusätzlichen sozialen und betrieblichen Leistungen entspricht der Bedeutung dieser anspruchsvollen Tätigkeit vollumfänglich.  Zusätzlich besteht die Beteiligung an Privatliquidation des Chefarztes. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote sind genauso selbstverständlich wie eine große Arbeitsflexibilität (Teilzeit, Weiterbildung in Teilzeit, Freizeitausgleich für Überstunden) sowie Gleitzeit. Auch die Möglichkeit zu Gutachtertätigkeiten besteht. Außerdem profitieren Sie von einem ausgezeichneten Klinikstandort in einer attraktiven Region.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937.20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

 

 

28.04.2017

Oberarzt Psychosomatik (m/w)

 

Unser Mandant, ein inhabergeführtes Unternehmen in Hessen, verbindet mit seinen zwei Rehabilitationskliniken und weit über 500 Betten die medizinischen Fachbereiche Orthopädie, Innere Medizin/Kardiologie, Diabetologie, Neurologie und Psychosomatik unter einem Dach.

Für unseren Mandanten  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Oberarzt Psychosomatik (m/w)

Die Fachklinik für Psychosomatik mit durchschnittlich 130 Betten ist verhaltenstherapeutisch ausgelegt. Neben der psychotherapeutischen Behandlung kommen verschiedene Therapien aus den Bereichen Körper-, Kreativ-, Physio-, Sport- und Ergotherapie, physikalische Therapie sowie Sozialberatung zum Einsatz.

Sie erwartet eine Position inmitten einer kooperativen und transparenten Unternehmung. Innerhalb eines harmonischen hoch qualifizierten Teams haben Sie die Möglichkeit alle Potentiale effektiv zu nutzen und diese weiterhin langfristig zu etablieren.

Mit  der Chefärztin haben Sie eine empathische und durchsetzungsstarke Persönlichkeit an Ihrer Seite, für die Fort- und Weiterbildung nicht nur ein Wort ist, sondern auch gelebt wird. Auch die Weiterentwicklung der Abteilung liegt ihr sehr am Herzen und sie freut sich deshalb über einen engagierten Kollegen, mit dem sie die zukünftigen Projekte gemeinsam umsetzen kann. Überdies verfügt das Klinikzentrum über ein flaches Hierarchiegefüge sowie über eine transparente Kommunikationskultur. Das Klinikum als solches zeichnet sich durch seine harmonische Betriebskultur aus, in der Engagement, Entscheidungsbereitschaft und gewährtes Vertrauen wesentliche Imperative darstellen. Das angenehme Unternehmensklima spiegelt sich besonders in der nachweislich geringen Fluktuation und in der hohen Mitarbeiterzufriedenheit wider.

Aufgrund Ihrer fachlichen Expertise ist es Ihre Priorität, die Patienten rehabilitativ und qualitativ bestens zu versorgen. Darunter verstehen wir auch ein umfangreiches Handling von ganzheitlichen Ansätzen. Sie sind Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, wünschenswert mit Erfahrung im Bereich der Rehabilitation, ggf. auch im Bereich des biopsychosozialen Therapiekonzeptes und möchten sich gerne weiterentwickeln.

Wir wünschen uns eine authentische und kollegiale Persönlichkeit, die sich mit Ihrer Aufgabe vollends identifiziert und zugleich großen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit legt. Gleichzeitig bereitet es Ihnen große Freude in multiprofessionellen und interkulturellen Teams zu arbeiten.

Wenn Sie sich durch diese vielseitig gestaltete Perspektive angesprochen fühlen, möchten wir Sie gerne kennenlernen, um mit Ihnen über Ihre Vorstellungen einer gemeinsamen Zusammenarbeit zu sprechen. Für den ersten Kontakt steht Ihnen Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937.20 sehr gerne zur Verfügung.  Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie gerne per E-Mail an  janette.kuehl@phh24.de

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

 

20.06.2017

OP Leitung (m/w)

Unser Mandant ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung in Hamburg mit knapp 600 stationären Planbetten und ca. 1.900 Mitarbeitern. Es versorgt insbesondere die vielfältigen Bereiche der Chirurgie, Inneren Medizin, Gynäkologie und Urologie.

Für den erst kürzlich umgebauten und erweiterten Zentral-OP suchen wir zum 01.10.2017 oder früher eine:

OP Leitung (m/w)

Sie sind verantwortlich für die OP-Koordination, die Erstellung des Dienstplans, der Urlaubsplanung und der individuellen Fortbildungsplanung und Förderung der Mitarbeiter. Darüber hinaus gehört die Durchführung von Mitarbeitergesprächen zu Ihren Aufgaben. Zahlreiche Projekte in enger Zusammenarbeit mit den anderen Berufsgruppen des OPs und der Schnittstellenbereiche sind für die Zukunft geplant. In diesen bietet sich Ihnen die Gelegenheit Projekte anzustoßen und zu leiten. Das Angebot von regelmäßigen Weiterbildungen und Coachings für Führungskräfte sind selbstverständlich. Zudem wird Ihnen eine umfangreiche und strukturierte Einarbeitung von der Bereichsleitung gewährt. Auf diesem Weg ist eine transparente und vertrauensvolle Kommunikation von Anfang an gegeben.

Mit Ihrer beruflichen Erfahrung als OP-Pflegekraft, der absolvierten Fachweiterbildung OP-Pflege, mit einer Weiterbildung zur leitenden Pflegekraft sowie erste Erfahrungen in der Führung eines pflegerischen OP-Teams, sind Sie in der Lage den Bereich zu leiten und erfolgreich zu  weiterzuentwickeln. Das junge Pflegeteam arbeitet bereits mehrere Jahre zusammen und hat eine hohe Fachexpertise entwickelt, sowie eine sehr vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre geschaffen.

Wir wünschen uns eine authentische und kollegiale Persönlichkeit, die sich mit ihrer Aufgabe vollends identifiziert und zugleich großen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten legt. Gleichzeitig bereitet es Ihnen große Freude, Ideen einzubringen. Nicht zuletzt verfügen Sie über die Fähigkeit, Mitarbeiter und Kollegen durch Ihre gewinnende und kommunikationsstarke Art von Ihren Vorstellungen zu begeistern und diese aktiv in Veränderungsprozesse einzubinden.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Evelyn Krage unter der Rufnummer 040.399937.24 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an evelyn.krage@phh24.de. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

 

PHH Direct Search
Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

 

Pflegedienstleitung (m/w)

Unser Mandant ist ein Klinikverbund, bestehend aus zwei Krankenhäusern, in Niedersachsen und versorgt mit über 900 stationären Planbetten und über 2.500 Mitarbeitern rund 50.000 Patienten stationär. Mit allen relevanten medizinischen Fachabteilungen gehört unser Mandant zu den Hauptversorgern für die Region.

Für das Akutkrankenhaus mit über 600 Betten und ca. 25 Stationen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:

Pflegedienstleitung (m/w)

Mit Ihrer beruflichen Erfahrung als Führungskraft eines Krankenhauses oder einer ähnlichen Einrichtung sowie der mehrjährigen Leitung eines Pflegebereichs sind Sie in der Lage die Organisation des Pflegedienstes und die Verantwortung für die zugehörigen Mitarbeiter zusammen mit dem Pflegedirektor vollumfänglich zu übernehmen.

Eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger, eine Weiterbildung zur leitenden Pflegekraft oder ein Studium im Pflegemanagement oder einen ähnlichen Studiengang haben Sie erfolgreich absolviert.

Sie zeichnen sich durch Führungsstärke und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit aus. Diese ermöglicht Ihnen eine Rolle als Repräsentant des Pflegedienstes nach innen und außen. Ihr fundiertes Wissen im Bereich der Mitarbeiterentwicklung und deren Bindung an das Unternehmen durch eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit zeichnet Sie aus. Sie sind eine Führungskraft, die es schafft gezielt zu motivieren und neue Konzepte und Projekte gemeinsam mit den Pflegeteams anzugehen und gleichermaßen erfolgreich umzusetzen. Weiterhin besteht Ihre Aufgabe darin, Themen wie die Zusammenarbeit zwischen pflegerischen und ärztlichen Mitarbeitern mit neuen Konzepten und Ansätzen effizienter zu gestalten sowie eine offene Teamkultur zu implementieren.

Wir wünschen uns eine authentische und kollegiale Persönlichkeit, die sich mit ihrer Aufgabe vollends identifiziert und zugleich großen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten legt. Dabei strahlen Sie Ruhe und Gelassenheit aus, verfügen aber auch über ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen, fachlicher Kompetenz und natürlicher Autorität. Nicht zuletzt verfügen Sie über die Fähigkeit, Mitarbeiter und Kollegen durch Ihre gewinnende und kommunikationsstarke Art von Ihren Vorstellungen zu begeistern und eben diese aktiv in Veränderungsprozesse einzubinden.

Sie erwartet eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgabe in einem professionellen Arbeitsumfeld. Zugleich haben Sie die Möglichkeit in einer strukturierten, aber auch kreativen Arbeitsatmosphäre Ihre Anregungen und Vorstellungen Wirklichkeit werden zu lassen. Im Haus selbst werden flache Hierarchien und eine offenes Miteinander gepflegt. Das modern ausgestattete und wirtschaftlich gut aufgestellte Klinikum genießt in der Region einen sehr guten Ruf bezüglich der medizinischen und personellen Ausstattung.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Evelyn Krage unter der Rufnummer 040.399937.24 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an evelyn.krage@phh24.de. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
 www.phh-directsearch.de

 

 

22.05.2017

Pflegerische Leitung für die Zentrale Notaufnahme und des Herzkatheterlabors (m/w)

Unser Mandant ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung im Norden Deutschlands mit knapp 180 stationären Planbetten und ca. 400 Mitarbeitern. Es versorgt insbesondere die vielfältigen Bereiche der Inneren Medizin, Chirurgie, Radiologie und Intensivmedizin abdeckt. Weiterhin bildet die Kreislauf- und Gefäßmedizin einen Schwerpunkt der Klinik.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine:

Pflegerische Leitung für die Zentrale Notaufnahme und des Herzkatheterlabors (m/w)

Mit Ihrer beruflichen Erfahrung als Pflegekraft sowie der mehrjährigen Leitung einer zentralen Notaufnahme, einer Chest-Pain-Unit, eines Herzkatheterlabors oder eines Funktionspflegebereichs sind Sie in der Lage ein Pflegeteam erfolgreich zu leiten und zu entwickeln. Die Fortbildung zur leitenden Pflegekraft sollten Sie absolviert haben. Weiterhin sind fachbezogene Weiterbildungen und Fortbildungen in spezifischen Inhalten wie zum Beispiel Triagesysteme von Vorteil. Sie sind eine Führungskraft, die es schafft gezielt zu motivieren und neue Konzepte und Projekte gemeinsam mit den Pflegeteams anzugehen und gleichermaßen erfolgreich umzusetzen. Ein Beispiel dafür ist die Einführung von innovativen Personalkonzepten, eines Manchester- Triage- Systems, die Integration eines Herzkatheterlabors in die Notaufnahme oder die fachliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter.

Weiterhin besteht Ihre Aufgabe darin, Themen wie die Organisation des Bereichs, moderne pflegerische Ansätze und Konzepte, neue Behandlungsmethoden sowie eine offene Teamkultur zu implementieren. Das Behandlungs- und Bettenangebot der Klinik soll ausgebaut werden, hierfür sind Sie als innovative Persönlichkeit gefragt.

Wir wünschen uns eine authentische und kollegiale Persönlichkeit, die sich mit ihrer Aufgabe vollends identifiziert und zugleich großen Wert auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten legt. Dabei strahlen Sie Ruhe und Gelassenheit aus, verfügen aber auch über ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen, fachlicher Kompetenz und natürlicher Autorität. Nicht zuletzt verfügen Sie über die Fähigkeit, Mitarbeiter und Kollegen durch Ihre gewinnende und kommunikationsstarke Art von Ihren Vorstellungen zu begeistern und eben diese aktiv in Veränderungsprozesse einzubinden.
Sie erwartet eine anspruchsvolle und verantwortungsvolle Aufgabe in einem professionellen Arbeitsumfeld, welches von Tradition und Moderne gleichermaßen geprägt ist. Dabei arbeiten Sie eng sowohl mit der Pflegedirektion als auch mit kooperierenden Fachabteilungen zusammen.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Evelyn Krage unter der Rufnummer 040.399937.24 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an evelyn.krage@phh24.de. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

 

 

12.04.2017

Sektionsleiter Gastroenterologie (m/w)

Unser Mandant ist ein deutschlandweit vertretener renommierter Klinikverbund, welcher seit den letzten Jahren ein kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Das Klinikum im mitteldeutschen Raum, mit mehr als 450 Betten und 10 Kliniken, versorgt als Schwerpunktversorger  und Unfallversorgungskrankenhaus die Menschen der Region auf einem medizinisch sehr hohen Level. Jährlich versorgt das Klinikum 25.000 stationäre und 27.500 ambulante Fälle.

Für die Abteilung  Gastroenterologie mit über 37 Planbetten suchen wir für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Sektionsleiter Gastroenterologie (m/w)

Facharzt Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung Gastroenterologie

Die Klinik verfügt über ca. 150 Planbetten auf fünf Stationen sowie über eine technisch gut ausgestattete Überwachungsstation. Aufgrund von Umstrukturierungen der Medizinischen Klinik werden die Bereiche Gastroenterologie, Kardiologie und Nephrologie zukünftig jeweils von einem Chefarzt verantwortet, um diese Abteilungen perspektivisch weiter aufzubauen und die Schwerpunktausrichtungen voranzutreiben.

Sie erwartet eine Position, die aufgrund flacher Hierarchien einen hohen Gestaltungs-spielraum und somit Platz für die Umsetzung Ihrer individuellen Ideen bietet. Ein kollegiales interdisziplinäres Team steht Ihnen zur Seite sowie ein modern ausgestattetes und wirtschaftlich gut aufgestelltes Haus, das eine harmonische Atmosphäre ausstrahlt und in der Region einen sehr guten Ruf genießt.

Ein gut strukturiertes Kodierteam steht Ihnen für bürokratische Aufgaben kontinuierlich zur Seite. Die technische Infrastruktur und alle Rahmenbedingungen bieten Ihnen eine optimale Basis für ein erfolgreiches Wirken auf hohem Niveau. Die Dotierung entspricht der Bedeutung dieser anspruchsvollen Tätigkeit vollumfänglich.

Wir wünschen uns eine empathische und durchsetzungsstarke Persönlichkeit, die sich mit der Klinik und allen Verantwortungsbereichen vollends identifiziert. Eine vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit ist für Sie ebenso Voraussetzung, wie das Agieren mit wirtschaftlicher Weitsicht.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937 20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de

12.04.2017

Volljurist (m/w)

 

Unser Mandant, eine bundesweit agierende Klinikgruppe mit mehr als 10.000 Beschäftigten, bietet ein vollumfängliches medizinisches Leistungsangebot auf allen Ebenen. Neben hochwertigen Behandlungsmöglichkeiten und einer hohen Patientenzufriedenheit genießen die Einrichtungen in Ihrer Gänze einen besonders guten Ruf. Dieses Ergebnis basiert nicht zuletzt auf transparenten und gut durchdachten internen Strukturen.

Für dieses anspruchsvolle Aufgabengebiet in Norddeutschland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Volljurist (m/w)

Schwerpunkt Gesellschafts- und Medizinrecht

Mit Ihrem fundierten Know-how und mehrjähriger Praxis im deutschen Gesellschafts- und Medizinrecht, vorzugsweise ergänzt durch Erfahrung im Arbeitsrecht, können Sie die Gesellschaften in der Klinikgruppe juristisch bestens vertreten. Idealerweise verfügen Sie über einen abgeschlossenen Fachanwaltslehrgang für Gesellschafts- und/oder Medizinrecht. Basierend auf diesen Kenntnissen beraten Sie die Geschäftsführung der Gesellschaften in sämtlichen rechtlichen Fragestellungen. Darüber hinaus verantworten Sie die prozessuale Vertretung vor deutschen Gerichten der ersten Instanz sowie die Beratung im Umgang mit Behörden und Verbänden.

Die Umsetzung der aktuellen Rechtsprechung in gruppenweite Konzepte, die Erstellung und Überprüfung von Verträgen aller Art sowie die Beratung bei Fragen im Zusammenhang mit dem Betrieb von Kliniken gehören ebenso zu Ihren Tätigkeitsfeldern dazu. Sie unterstützen die gesellschaftsrechtlichen Strukturierungen und das Beteiligungsteam bei Unternehmenskäufen und –verkäufen sowie im gesellschaftsrechtlichen Due Diligence Verfahren. Abgerundet unterstützen Sie das Team Arbeitsrecht in ausgewählten Bereichen. Die Bereitschaft für Reisetätigkeit setzen wir voraus.

Sie erwartet eine verantwortungsvolle Aufgabe inmitten einem stetig wachsenden und innovativen Unternehmen. In einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld haben Sie die Möglichkeit Ihre Expertise frei zu entfalten und dabei Ihre berufliche Weiterentwicklung aktiv zu gestalten. Neben einer attraktiven Vergütung erwartet Sie ein innovatives, motiviertes und hoch qualifiziertes Team. Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote sind für die Klinikgruppe eine Selbstverständlichkeit.

Wir wünschen uns eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, die sich durch ausgeprägte Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Loyalität auszeichnet. Unternehmerisches Denken und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge in Kombination mit der Fähigkeit, die operativ Verantwortlichen in Rechtsfragen entsprechend zu beraten, runden Ihr Profil ab.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Janette Kühl unter der Rufnummer 040.399937 20 sehr gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an janette.kuehl@phh24.de. Absolute Diskretion ist für uns selbstverständlich.

 

PHH Direct Search

Mönckebergstraße 22
20095 Hamburg
www.phh-directsearch.de